Aquabration

Aus Wasser wird Schönheit


Glattschälen ohne die Haut zu reizen.

Im Laufe der Zeit sammelt sich einiges an der Hautoberfläche an. Der Teint verdickt, wirkt unsauber, faltig und älter. Die Aquabration macht ein sanftes Abschleifen möglich. Teint, Hals und Dekollete werden feiner und ebenmässiger, kleine Fältchen, große Poren und Pigmentunebenmäßigkeiten gemildert.

Die Aquabration holt mit einem Aufrauher, Wasserdruck, Vakuumtechnik und Enzymen all das vom Gesicht, was stört wie zum Beispiel:

  • Verhornungen
  • Krusten
  • Unreinheiten
  • Schuppen

Schon nach 20 Minuten kommt ein klares und viel ebenmäßigeres Hautbild zum Vorschein - ohne Sand, ohne Kristalle und ohne Chemie.

Die Haut ist dann aufnahmefähiger für Anti-Aging-Wirkstoffe und pflegende Masken.

Ablauf der Behandlung

  • falls erwünscht: Augenbrauen und/oder Wimpern färben & facionieren
  • Enzympeeling
  • Aquabration-Behandlung
  • falls notwendig eine anschließende Tiefenreinigung
  • Wirkstoffeinschleusung mittels Elektroporation
  • Maske
  • kurze Massage
  • Abschlußpflege